arrow_back arrow_back_small arrow_down arrow_back_small arrow_back_small arrow_up close close_small close_small icon_bag icon_car icon_car icon_car icon_clock icon_eye icon_gear icon_house icon_info icon_leaf icon_lens icon_lightbulb icon_magnet icon_mail icon_map icon_mapdrop icon_car icon_piston icon_sign icon_ticket icon_car logo_slogan_grey logo_slogan_red logo_single_grey logo_single_red logo_slogan_grey logo_slogan_grey logo_slogan_red logo_slogan_red menu play facebook-square googleplus instagram rss-feed twitter youtube

Barrierefreiheit

Allgemeine Informationen

Die Ausstellungsbereiche sind für alle Besucherinnen und Besucher gut zu erreichen. Von der Tiefgarage führt ein Fahrstuhl direkt zum Haupteingang. Vom Haupteingang gelangen Sie entweder über Fahrstuhl oder Rolltreppe auf unsere Ausstellungsebene. 

Die Hauptebene der Ausstellung ist so konzipiert, dass alle Bereiche mit einem Rollstuhl über Rampen zugänglich sind. Die obere Ausstellungsebene können Sie über einen Treppenlift für Rollstühle erreichen. Behindertengerechte Toilette sind vorhanden.

Bitte wenden Sie sich an unsere Mitarbeiter, die Ihnen jederzeit gerne weiterhelfen!

 

Aufzug und Treppenlift

Mit einem Aufzug erreichen Sie vom Kassenbereich aus die Hauptebene der Experimentierlandschaft. Die obere Ebene ist über einen Treppenlift zugänglich, der von phaeno Mitarbeitern auf Anfrage bedient wird. In die untere Ebene führen zwei Rampen.


Garderoben

Schließfächer sind auf der Hauptebene barrierefrei zugänglich.


Toiletten

Ein barrierefreies WC befindet sich in der Nähe der Gastronomie auf der Hauptebene.
 

Shop und Gastronomie

Der Shop und das Bistro sind barrierefrei und von der Hauptebene zu erreichen.


Workshops, Besucherlabore, Wissenschaftstheater

Alle Räume sind barrierefrei.


Blinden-/Behindertenbegleithunde

Blinden-/Behindertenbegleithunde sind willkommen.

 

Anfahrt

 

Anreise mit der Bahn

Der Hauptbahnhof Wolfsburg ist barrierefrei und befindet sich direkt neben dem phaeno.


Parken

In der Tiefgarage von phaeno befinden sich zwei Behindertenparkplätze direkt  neben dem Eingang. (Einfahrtshöhe max. 2,00 m)


Eingang

Der Haupteingang ist ebenerdig. Die Experimentierebene und die Tiefgarage sind über einen Fahrstuhl erreichbar.