Sprache | EN | FR

RĂŒckblick: „Akrobatik und Balance-Show“ mit Jochen Schell am 18.02.2017


Akrobatik und Naturwissenschaften haben ganz viel gemeinsam. Das erlebten die Mitglieder des Freundeskreises in der weltweit einzigartigen Show atemberaubender Kreiselkunst von Jochen Schell. Der „Akrobatik-KĂŒnstler“ zeigte mit seinen Kreiseln unglaubliche Manöver. Höhepunkt der Show:  Ein Kreisel balancierte mĂŒhelos auf der Schneide und Spitze eines Schwertes, ohne dabei die Balance zu verlieren.  Eine sehr sehenswerte und absolut beeindruckende VorfĂŒhrung, die anlĂ€sslich des Spezial-Wochenendes „Akrobatik und Balance“  im phaeno exklusiv fĂŒr die Mitglieder des Freundeskreises gezeigt wurde.

RĂŒckblick: Artwork-FĂŒhrung am 10.01.2017


Die Mitglieder des Freundeskreises erlebten im phaeno zum Jahresauftakt "Exponate zwischen Kunst und Wissenschaft". Davy Champion vom phaeno erklĂ€rte profund und unterhaltsam Kunstexponate wie zum Beispiel den "Tanzenden Magnetigel" und "Secret Life", die speziell fĂŒr die Ausstellung des phaeno entwickelt wurden und durch ihre außergewöhnliche Ästhetik alle Sinne ansprechen.
Eine spannende Veranstaltung mit tollen GesprÀchen, die bei französischem Wein und KÀse kulinarisch lecker endete.

RĂŒckblick: Besuch der Open Hybrid LabFactory am 25.10.2016, Volkswagen AG


Die Mitglieder des Freundeskreises erhielten einen exklusiven Einblick in die erst im September 2016 eröffnete Open Hybrid LabFactory. Der viergeschossige Bau in unmittelbarer Nachbarschaft zum MobileLifeCampus entstand auf einem 15.000 qm großen GrundstĂŒck in nur 17 Monaten Bauzeit. Herr Dr. Armin Plath (Leiter LeichtbauCampus, Konzernforschung) fĂŒhrte durch das Kompetenz- und Forschungszentrum fĂŒr wirtschaftlichen Leichtbau, wo SchlĂŒsseltechnologien fĂŒr den Fahrzeugbau der Zukunft entwickelt werden.

RĂŒckblick: Preview Sonderaustellung "Manometer!"

Preview Sonderausstellung "Manometer!" am Dienstag, 08.09.2016

Die Mitglieder des Freundeskreises erlebten vor dem offiziellen Start eine exklusive FĂŒhrung durch die neue Sonderausstellung "Manometer!". 

Der Kern der Ausstellung bildet das Thema des Messens und Vermessens und zeigt, was unser Körper tagtĂ€glich leistet. An ĂŒber 30 Exponaten sammelten die Mitglieder des Freundeskreises viele spannende Erkenntnisse. Die Begeisterung spiegelte sich im vollen Körpereinsatz wider: Springen, schreien, schnell reagieren und erleben, wie man Leistungen des Körpers messen kann - getreu dem phaeno Motto "ausprobieren, testen und staunen!"

Ein gelungener Abend mit viel Spaß und tollen GesprĂ€chen!

phaeno gGmbH | Willy-Brandt-Platz 1 | 38440 Wolfsburg