arrow_back arrow_back_small arrow_down arrow_back_small arrow_back_small arrow_up close close_small close_small icon_bag icon_car icon_car icon_car icon_clock icon_eye icon_gear icon_house icon_info icon_leaf icon_lens icon_lightbulb icon_magnet icon_mail icon_map icon_mapdrop icon_car icon_piston icon_sign icon_ticket icon_car logo_slogan_grey logo_slogan_red logo_single_grey logo_single_red logo_slogan_grey logo_slogan_grey logo_slogan_red logo_slogan_red menu play facebook-square googleplus instagram rss-feed twitter youtube

Spezielle Schulveranstaltungen

Je nach Aufgabe sehen die Roboter immer anders aus! Foto: WRO

World Robot Olympiad im phaeno: Kreative Roboter gesucht!

Am Samstag, 05.05.2018, veranstaltet phaeno den Regionalentscheid der World Robot Olympiad (WRO) in der „Open Category“. Nicht nur Zuschauerinnen und Zuschauer sind herzlich willkommen, auch Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden noch gesucht! Teilnahmebedingungen, weitere Informationen und Anmeldung unter www.worldrobotolympiad.de

Samstag, 05.05.2018, 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Eintritt im Tagesticket enthalten

  • Die Physikanten mit einer Stickstoffexplosion in ihrer Show Foto: Physikanten
  • Bei dem Festival stehen vor Spannung die Haare zu Berge! Foto: Nina Stiller
  • Viele tolle Phänomene mit Spaß erkunden Foto: Nina Stiller
  • Auf dem Vorplatz des phaeno werden sich die AccuRacer am Samstagein spannendes Rennen liefern! Foto: AccuRacer

1. Festival der Phänomene

phaeno feiert die Neugier – feiern Sie mit! Auf dem 1. Festival der Phänomene erwartet die Schülerinnen und Schüler ein buntes Programm aus spannenden Wissenschaftsshows, Workshops und vielen Mitmachaktionen zum Tüfteln, Forschen und Ausprobieren.

Donnerstag, 31.05.2018 bis Samstag, 02.06.2018

Eintritt im Tagesticket enthalten, Zusatzprogramme sind kostenpflichtig, eine Gruppenanmeldung ist erforderlich.

 

Zusatzprogramme im Einzelnen:

 

Best-of-Show der Physikanten beim Festival der Phänomene

Die Physikanten bringen die spektakulärsten Experimente
extra für dieses Festival mit und werden alle für Physik
begeistern und mit Tricks beeindrucken! Die Show ist für Schulklassen buchbar!

31.05.2018/01.06.2018 um 10:00, 11:30 und 13:30 Uhr
02.06.2018 um 12:00, 14:00 und 16:00 Uhr
1 € pro Schüler zzgl. Tagesticket, 2 € ohne Tagesticket
3 € pro Erwachsener zzgl. Tagesticket, 5 € ohne Tagesticket

 

Extraworkshop: Forschender Blick ins Auge

Wie ist ein Auge aufgebaut, so dass der Blick in die Welt funktioniert? Im Rahmen dieses Workshops können die Teilnehmenden in 2er-Teams unter Anleitung selbstständig ein Schweineauge sezieren und so den Aufbau eines Auges, das dem Menschen sehr ähnlich ist,  kennenlernen.

max. 12 Personen, ab 5. Jahrgang, 2 € zzgl. Tagesticket pro Teilnehmer, 60 Minuten

Do, 31.05.2018 und Fr, 01.06.2018, jeweils 9:15 und 10:45 Uhr
Samstag, 02.06.2018 um 14:00 und 16:00 Uhr (auch für Tagesbesucher)

 

Kombiangebot phaeno mit Planetarium

Zeitreise - Vom Urknall zum Menschen (im Planetarium)

Welche Farbe hatte der Urknall? Woher kommen die Sterne? Wie ist das Leben auf der Erde entstanden? Das sind Fragen, die uns beschäftigen. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise vom Urknall bis zum Menschen.

Seien Sie Zeuge von gewaltigen Sternenexplosionen und katastrophalen Kometeneinschlägen auf der Urerde. Die Entstehung des Lebens und globales Artensterben und die Entstehung neuer Arten sind gewaltige Kapitel im Entwicklungsgang unserer Erde, in dem der Mensch bisher nur eine kurze Rolle eingenommen hat.

Erleben Sie 13,8 Milliarden Jahre kosmischer Geschichte aus einer ganz besonderen 360-Grad-Perspektive.

Do, 31.05.2018 um 13:00 Uhr und um 15:00 Uhr
Fr, 01.06.2018 um 13:00 Uhr und um 15:00 Uhr
Sa. 02.06.2018 um 16:00 Uhr

Altersempfehlung: ab 9 Jahren, Dauer: ca. 50 Minuten

Eintritt: Kombiticket phaeno/Planetarium

Kostenfreier Shuttle: Vom phaeno zum Planetarium und zurück. Start jeweils 30 Min vor der Vorstellung vom phaeno Vorplatz. Shuttle ist dann jeweils ca. 90 Min nach Beginn der Vorstellung zurück.  

Buchbar über das phaeno Service Center unter 05361/890100 und über das Planetarium unter 05361 899 9320

 

Außerdem sind an diesen Tagen folgende Workshops aus dem Schulprogramm buchbar:

Kein Knall ohne Schall (Jahrgang 7-9), Wie viel Kraft hast du (Jahrgang 7-10), Der Schall macht die Welle (Jahrgang 4-6), Alles Müll oder was? Materialien unter der Lupe (Jahrgang 5-8), Forschen in Zeitlupe (Jahrgang 7-10).

 

AccuRacer-Rennen am phaeno am 2. Juni 2018

Beobachten Sie am 2. Juni das AccuRacer-Rennen auf dem Vorplatz des phaeno!
In diesem Jahr haben sich sieben Teams von weiterführenden Schulen aus Wolfsburg und dem Umland für das AkkuRacer-Projekt angemeldet: die IGS Wallstraße aus Wolfenbüttel, die Leonardo da Vinci Grund- und Gesamtschule, das Ratsgymnasium, die Neue Schule, das Theodor Heuss Gymnasium mit zwei Teams und das Phoenix Gymnasium aus Wolfsburg. Die Aufgabe besteht dabei darin, mit Hilfe eines selbstgebauten Fahrzeuges - welches in der Regel aus umgebauten Kettcars und Fahrradteilen besteht - drei Fahrdisziplinen zu absolvieren. Das ist die Idee des bundesweit einmaligen AkkuRacer-Wettbewerbs, den die Stadt und die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften zusammen mit Wolfsburger Schulen jährlich veranstalten.
Der Abschluss des Projektes ist der Renntag, der am 2. Juni 2018 auf dem Vorplatz des phaeno  Eine Jury bewertet dann die Präsentationen und auch die umgesetzten Konzepte. Zusätzlich gibt es einen Sonderpreis für das beste Design.