Workshops III d Mathe to go - Mobiles Lernen außerhalb des Klassenzimmers

 

Mathematik ist überall erlebbar: im Park, an der Bushaltestelle oder an vielen anderen Orten. Wir sehen überall geometrische Formen und Körper, wir haben es mit Wahrscheinlichkeiten zu tun, wir überschlagen und wir begegnen funktionalen Zusammenhängen. Gemeinsam gehen wir raus und erkunden einen mathematischen Trail in der Umgebung, der mathematische Themen mit Bildung für nachhaltige Entwicklung verbindet. Wir beschäftigen uns damit, wie Problemlösefähigkeiten, mathematisches Denken und Bewegung mithilfe mobiler Endgeräte miteinander verknüpft werden können.

 

Referent: Torsten Traub

Torsten Traub arbeitet als Lehrer an einer Realschule in Karlsruhe. Sein Steckenpferd ist der lernförderliche Einsatz digitaler Endgeräte an Schulen. Für ihn sind Medien nicht einfach nur neue Geräte, mit denen alte Inhalte transportiert werden. Medien sind für ihn Möglichmacher, um neue Themenfelder zu entdecken und neue Wege des Lernens zusammen zu gehen.