Kurator:in Quantentechnologie m/w/d

Das phaeno ist eines der bedeutendsten Science Center Deutschlands und ein besonderer Erlebnisort für Jung und Alt. Über 300 Phänomene zum Anfassen und Ausprobieren wecken bei unterschiedlichsten Besuchergruppen Neugier für Naturwissenschaft und Technik.

Du hast Maschinenbau, Elektrotechnik oder Physik studiert? Du suchst eine neue Herausforderung im Bereich der Planung und Umsetzung von Exponaten? Oder möchtest als Konstrukteur:in mit Verständnis für CAD-Programme kreative Exponate zum Thema Quantentechnologie entwickeln? 

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (kurz BMBF) fördert das Projekt DiQuaMus - Quantentechnologien im phaeno mit dem Ziel, zwei interaktive Experimentierstationen zu Phänomenen der Quantenphysik zu entwickeln und zu bauen. 

Wir suchen im phaeno zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Kurator (m/w/d) mit Projektvertrag Quantentechnologie

Unsere Leistungen.

  • Das Projekt wurde zum 01.03.2024 begonnen und ist bis zum 28.02.2027 ausgelegt mit der Option einer Verlängerung. Die ausgeschriebene Stelle ist an den Zeitraum des Projektvertrages und der Zuwendung gekoppelt. Home-Office ist in Teilen möglich. Die vom phaeno ausgeschriebene Tätigkeit umfasst mindestens 20 Wochenstunden. Sie wird im Rahmen eines Projektvertrages angelehnt an TVöD E13 vergütet. Gegebenfalls ist die Stelle auch auszuweiten auf bis zu 40 Wochenstunden.
  • phaeno bietet ein anregendes Arbeitsumfeld mit der Integration in das Team “Ausstellung und Programme” und einer engen Zusammenarbeit mit den externen Projektpartnern Universität Leipzig und TU Braunschweig.

Tätigkeitsbereich.

phaeno wird durch die Förderung die Möglichkeit erhalten, neuartige Exponate der Quantentechnologie zu entwickeln. In diesem Projekt fallen im Wesentlichen folgende Aufgaben an:

  • Entwicklung, Optimierung und Bau von Experimentierstationen und zugehörigen Programmen, Texten und Medien

  • Prototypenentwicklung und Evaluation

  • Konzepterstellung, interne und externe Kommunikation, Budgetkontrolle, Auftragsvergabe und zeitliche Steuerung 

  • Zusammenarbeit mit externen Kooperationspartnern und Lieferanten

  • Zusammenarbeit als Auftraggeber:in und Berater:in mit anderen Abteilungen im phaeno

  • Unterstützung der Besucherbetreuung durch fachliches und didaktisch-methodisches Training im Bereich der Ausstellung insbesondere im Rahmen der Realisierung der Projekte

  • Entwicklung und Erstellung der Exponatanleitungen insbesondere in fachlicher und didaktischer Hinsicht

Fachliche Anforderungen.

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium idealerweise in Fachrichtung Maschinenbau, Elektrotechnik oder Physik 
  • Nachgewiesene Erfahrungen bei der Planung und Umsetzung von Exponaten (+Texten)
  • Erfahrungen in der Konstruktion  (idealerweise mit Hilfe von CAD-Programmen) und Entwicklung von Exponaten
  • Ausgeprägtes Vermögen, komplexe naturwissenschaftliche Sachverhalte verständlich darzustellen
  • Erste Erfahrungen im Projektmanagement inkl. Zeit-, Ressourcen-, Finanz- und Wirtschaftsplanung
  • Gute MS Office Kenntnisse
  • Gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift 

Persönliche Qualifikationen.

  • Hohes Maß an Selbstständigkeit, Initiative und Eigenverantwortung
  • Strukturierte, ergebnisorientierte Arbeitsweise mit hohem Maß an Kooperationsbereitschaft sowie Koordinations- und Verhandlungsgeschick auf unterschiedlichen Ebenen
  • Lösungsorientiertes und proaktives Arbeiten sowie Improvisationstalent
  • Offene und kommunikative Persönlichkeit, Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten

Wir bieten.

  • Planbare und geregelte Arbeitszeiten
  • einen Arbeitsplatz mit leistungsgerechter Entlohnung 
  • vielschichtige Aufgaben und Projekten sowie Freude an einer sinnhaften Tätigkeit

Interesse?

Dann bewirb dich per E-Mail bis zum 10.05.2024 mit aussagekräftigen Unterlagen (Stichwort: Kurator:in Projekt Quantentechnologie) unter personal@phaeno.de. Bewerbungen von Gleichgestellten und anerkannt schwerbehinderter Menschen sind erwünscht. Gleichgestellten oder anerkannt schwerbehinderten Bewerber:innen wird bei ansonsten gleicher Eignung der Vorzug bei der Stellenbesetzung gegeben.

Stellenanzeige zum Download