arrow_back arrow_back_small arrow_down arrow_back_small arrow_back_small arrow_up close close_small close_small icon_bag icon_car icon_car icon_car icon_clock icon_eye icon_gear icon_house icon_info icon_leaf icon_lens icon_lightbulb icon_magnet icon_mail icon_map icon_mapdrop icon_car icon_piston icon_sign icon_ticket icon_car logo_slogan_grey logo_slogan_red logo_single_grey logo_single_red logo_slogan_grey logo_slogan_grey logo_slogan_red logo_slogan_red menu play facebook-square googleplus instagram rss-feed twitter youtube
← zurück

Schwindeltunnel und weitere Sinnestäuschungen

  • Die Sinne verwirren im Schwindeltunnel. (Foto: Janina Snatzke)
  • Wie fühlt sich der Fakir auf dem Nagelbett? (Foto: Matthias Leitzke)
  • Schief stehen im Verrückten Salon. (Foto: Janina Snatzke)

Wie fühlt sich ein Fakir auf dem Nagelbett?  Lässt sich Schmerz überwinden? In dem Ausstellungsbereich "Spürsinn" können Sie diesen „sinnlichen“ Phänomenen auf den Grund gehen.

In dem Ausstellungsbereich  werden die verschiedenen Facetten der „Fühl-Sinne“ gezeigt; wie sie wirken und wie sie täuschen können. Durch Experimente werden Emotionen hervorgerufen, Sensibilität und haptische Wahrnehmungen getestet und der Gleichgewichtssinn auf die Probe gestellt. Der menschliche Körper wird dabei selbst Teil des Experimentes: Wie steht es um die Orientierung in einem schrägen Raum? Bringt uns eine wackelnde Streifenwand aus dem Gleichgewicht? Wie fühlt sich Musik an?  Mit kleinen und großen Versuchen fordert phaeno auf, diese Erfahrungen am eigenen Leibe zu machen.

Natürlich gehört neben viel Entdeckergeist und Neugier auch eine große Portion Mut dazu, sich zum Beispiel auf ein Nagelbett zu legen oder durch den neuen Schwindeltunnel zu gehen.

 

Schwindeltunnel

Ab 14.09.2019

Trauen Sie sich, durch den Schwindeltunnel zu laufen?! Fordern Sie Ihren Gleichgewichtssinn heraus und lassen Sie sich von der neuen "umwerfenden" Sinnesattraktion überraschen!