K wie Kreativität, Kunst und Kapla

50.000 Kapla-Steine stehen dir ab dem 1. Mai bis zum Ende der Sommerferien (Niedersachsen) am 4. August 2024 im phaeno zum Bauen zur Verfügung.

Obwohl die Kapla-Steine aus Pinienholz zuerst einmal etwas schlicht aussehen, kannst du damit Unglaubliches erschaffen. Von kleinen Bauwerken bis hin zu großen Kunstwerken ist der Kreativität keine Grenze gesetzt. 

1. MAI BIS 4. August 2024  IM TAGESTICKET ENTHALTEN  

Kapla - beliebt bei Groß und Klein.

“Bauklötze” haben schon für die Kleinsten eine besondere Anziehungskraft. Etwas aufbauen, kaputt machen und wieder neu erschaffen - das hat einen ganz besonderen Reiz und ist wichtig für die Entwicklung. 

Die kindliche Entdeckerfreude spielt beim Bauen und Konstruieren eine wichtige Rolle. Und auch später erfreut man sich daran, etwas selbst zu erschaffen und zu sehen, wie man seine Welt mitgestaltet. Je älter die kreativen Schöpfer:innen werden, umso komplexer können die Konstruktionen werden. 

Neben Kreativität fördern Kapla-Bausteine das Konzentrationsvermögen, die Geschicklichkeit, das logische Denken und die Feinmotorik kleiner und größerer “Baumeister". 

Nicht zu tief stapeln.

Einfach anfangen. Wenn du zum ersten Mal mit Kapla baust, fang erstmal klein an. Starte mit kleinen Türmchen oder Häusern. Je mehr Zeit du hast, umso mehr kannst du experimentieren. Schon bald werden deine Türme immer höher und die Bauten immer komplexer. 

Die Zeit geben wir dir gerne ab dem 1. Mai bis zum Ende der Sommerferien (Niedersachsen). Dann kannst du so lange bauen, bis der letzte Stein gesetzt ist oder das phaeno schließt. 

Deiner Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt: Ob kleine Hütte, lange Brücken, riesige Türme oder Prachtbauten - fast alles ist mit diesen Bausteinen möglich. Sogar Tiere wie Löwen oder Pandabären, aber auch Roboter, deine Lieblings-Comic- oder Filmfiguren oder reine Fantasiekreationen können errichtet werden. 

 

Anregungen zum Bauen geben detaillierte Vorlagen und Konstruktionen, die im phaeno präsentiert werden. Außerdem unterstützen geschulte Helfer:innen aus dem phaeno Team die kleinen und großen Baumeister:innen während des gesamten Programms.

 

Schon gewusst?

Kapla wurde beim Bau eines Schlosses aus Stein im südfranzösischen Département Aveyron erfunden. Der Bauherr Tom van der Bruggen wollte, dass das Schloss ganz nach seinen Wünschen entsteht. Er fing daher mit herkömmlichen Holzklötzchen an, sein Schloss als Modell zu erschaffen und war dabei sehr unzufrieden mit dem Ergebnis. So erfand er die praktische Form der Kapla-Steine. Alle Kapla-Steine sind genau 117 mm lang, 23,4 mm breit und 7,8 mm hoch. Alle Seitenverhältnisse sind proportional zueinander. Die Länge, Breite und Höhe verhalten sich wie 15 zu 3 zu 1. Das heißt z. B. dass drei flach aufeinander gelegte Kapla-Plättchen genauso hoch sind, wie ein Plättchen breit ist. 

Treffe die Meister aus Frankreich.

Wenn dich das Baufieber gepackt hat, solltest du die wahren Meister:innen aus Frankreich vom Centre Kapla Lyon nicht verpassen. Sie zeigen dir an drei Aktionstagen (21.06-22.06), was in den kleinen Holzplättchen steckt. 

  • 21. Juni 2024| 11:00 - 17:00 Uhr 

  • 22. Juni 2024 | 10:00 - 18:00 Uhr 

Und das beste dabei: Beim Bauen wird kein Kleber und kein Nagel verwendet! Allein durch Stapeln entstehen unglaubliche Wunderwerke. Du lernst dabei ganz schnell, was stabil ist und was nicht. Was heute Fachleute fast nur noch am Computer entwerfen, wird so im phaeno lebendig. 

FAQ Kapla.

Leider nein. Die Steine sind lediglich zum Verbauen auf der Ausstellungsfläche vorgesehen. 

Nein, die Nutzung der Kapla-Mitmachfläche ist bereits im Tagesticket enthalten. 

Wenn du die Rolltreppe hochfährst, musst du auf der rechten Seite die Treppe zur oberen Ebene hochgehen. Hier befindet sich der Kapla-Bereich und auch die neue Spiegelausstellung

Das hängt von den Bauwerken ab und natürlich ist es auch eine Platzfrage. Im Normalfall werden die Bauwerke aber nach Schließung weggeräumt. 

Für die Kapla-Steine gibt es keine Altersvorgabe. Sie eignen sich schon für die Allerkleinsten. Für Kleinkinder findet ihr auch im Kinderbereich in der unteren Ebene viele Kapla-Steine. Im Kinderbereich können die Kleinen erste Versuche starten. Darüber hinaus gibt es hier auch viele andere Dinge, die sich zum Bauen eignen.  

Leben Dauerausstellung
Kapla - Bau mit! 01. Mai 24 — 04. August 24
Spiegelwelten 01. Mai 24 — 31. Dezember 24
Die Welt der Phänomene Dauerausstellung
Kinderbereich Dauerausstellung

Könnte dich auch interessieren: