Die Welt der Phänomene.

Ein Erlebnisausflug für Neugierige.

Dauerausstellung   im Tagesticket enthalten

An über 330 Exponaten, in spektakulären Science-Shows, in Mitmachlaboren, Workshops, Fortbildungen und Touren erlebst du aufregende naturwissenschaftliche und technische Phänomene. Im phaeno Science Center bist du selbst Entdecker:in.

Erkunde unsere Exponate – Anfassen und Ausprobieren sind unbedingt erwünscht.

Geh den Geheimnissen aus Natur und Technik auf die Spur, erlebe sie mit all deinen Sinnen. Allein hinter das Geheimnis unserer Phänomene zu kommen, bringt den Wow- und erhöht den Lerneffekt

Untersuchen – Tüfteln – Entdecken – das kannst du in vielen Bereichen und Themenfeldern im Science Center.

  • Mathe, Opticks, Spannung

  • Smarte neue Welt

  • LifeLab, CellLab und TechLab

  • Luft und Leben

  • Sonderausstellungen WahnSinn und Power2Change

Im phaeno lernen alle spielerisch: durch das unmittelbare Erlebnis von Naturphänomenen, durch Kunstexponate, durch Experimentieren in Laboren, durch den Dialog mit Familie und Freunden.

Orientierungsplan

Wissenschaft echt magisch.

Blaue Blitze folgen den langsamen Handbewegungen auf der Glasoberfläche der Plasmakugel. Doch was genau zeigt uns die von Nikola Tesla 1892 erfundene Plasmakugel?

Gefüllt ist die Kugel mit einem Gasgemisch, das auch für die Farben der Blitze verantwortlich ist: Neon. Mit einem Anteil von 80 – 90 % erzeugt Neon das helle Leuchten, Xenon (ca. 10 %) verursacht die blaue Farbe. Sauerstoff und Stickstoff in geringsten Mengen beeinflussen die Formen der Blitze. Indem du die Hand auflegst, veränderst du das elektrische Feld. 

Feuertornado.


Der Feuertornado ist eine beeindruckende Feuersäule mit einer Höhe von 6 m, die regelmäßig von einem Mitarbeitenden aus dem phaeno entfacht wird. Entzündetes Kerosin steigt in einem aufsteigenden, sich drehenden Luftwirbel nach oben. Dieser Luftwirbel entsteht dadurch, dass aus vier Säulen, die im Kreis stehen, in tangentialer Richtung Luft geblasen wird. Zudem wird am oberen Ende des Feuertornados Luft abgesaugt, wodurch eine Aufwärtsströmung entsteht.

Der phaeno Indoor-Feuertornado ist der höchste Feuertornado in Europa. 

Kleiner Gelber Stuhl.

Zum Nachdenken über Wissenschaft regen die Kunstwerke im phaeno an. Eine Besonderheit im Science Center:  Etwas 10 % der Exponate sind außergewöhnlichen Kunstobjekte wie z. B. der „Kleine Gelbe Stuhl“ von Arthur Ganson. Hier treffen Kunst und Technik aufeinander. Sechs mechanische Arme sind an der Wand befestigt. An jedem dieser Arme ist ein Einzelteil eines gelben Stuhls angebracht. Diese Arme sind über Zahnräder und Ketten miteinander und mit einem Motor verbunden. Dieser treibt ein System an, bei dem der Stuhl zusammengebaut wird, kurz stockt und dann wieder auseinander fliegt.

 

Meteallkonstruktion

Kleine Kometen – Icy Bodies.

In diesem faszinierenden Exponat fühlt man sich an das kosmische Schauspiel eines Kometenschauers erinnert: In regelmäßigen Abständen fallen Trockeneisstückchen in ein Wasserbecken, reagieren schlagartig beim Kontakt mit dem Wasser, werden in Drehung versetzt und begleitet von wirbelnden Nebelwölkchen. Durch das aus den kleinen Öffnungen austretende Gas bekommt das Stückchen einen Seitenantrieb und beginnt, sich in unvorhersehbare Richtungen zu drehen. 

Könnte dich auch interessieren:

Veranstaltungen

alle Veranstaltungen
24. Feb. — 25. Feb.
Meet & Greet
phaenoBricks - Lerne die Fangruppen kennen.

Weitere Ausstellungen

alle Ausstellungen
Die Welt der Phänomene Dauerausstellung
Kinderbereich Dauerausstellung
WahnSinn Dauerausstellung
CellLab Dauerausstellung
Opticks Dauerausstellung